DIESE WEBSEITE VERWENDET COOKIES

Wir möchten Ihre Nutzererfahrung verbessern, indem wir die Surf-Historie auf unserer Website aufzeichnen. Wir speichern Daten über Ihr Gerät und Ihren Browser, um wiederkehrende Besucher zu erkennen. Hierfür verwenden wir sogenannte Cookies, um unsere Webseite so benutzerfreundlich und sicher wie möglich zu gestalten. Einzelheiten erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Katholisches Verwaltungszentrum Riedlingen

Im Jahr 1975 wurde das Verwaltungsaktuariat I in Riedlingen gegründet. Durch die stetige Eingliederung der Kirchengemeinden kam dann im Jahr 1979 das Verwaltungsaktuariat II dazu. Im Jahr 1993 zogen die Aktuariate in das Gebäude der Katholischen Kirchengemeinde St. Georg Riedlingen in der St.-Gerhard-Straße. Im Jahr 1999 wurde das Verwaltungsaktuariat Saulgau eingegliedert. Durch Zusammenschluss der örtlichen Aktuariate wurde 2003 das Verwaltungszentrum gebildet, welches trotz Verschiebungen bei der Zuständigkeit für Gemeinden aus verschiedenen Dekanaten noch heute so besteht.

Das Verwaltungszentrum ist in diözesaner Trägerschaft und betreut Kirchengemeinden aus den Dekanaten Biberach, Reutlingen-Zwiefalten und Saulgau. Das Verwaltungsgebiet erstreckt sich über Teile von vier Landkreisen.

Insgesamt werden durch das Verwaltungszentrum

  • 79 Kirchengemeinden (10 Seelsorgeeinheiten),
  • 31 Kindertageseinrichtungen (mit 101 Gruppen), sowie
  • 2 Sondereinrichtungen (Stiftungen, Sozialstationen, Pflegeheime)

betreut.

Sankt-Gerhard-Straße 16
88499 Riedlingen

+49 (0)7371 / 9320 - 0

+49 (0)7371 / 9320 - 40

ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG08:30 - 12:00 Uhrnachmittags geschlossen
DIENSTAG08:30 - 12:00 Uhr13:30 - 16:00 Uhr
MITTWOCH08:30 - 12:30 Uhrnachmittags geschlossen
DONNERSTAG08:30 - 12:00 Uhr

13:30 - 16:00 Uhr

FREITAG08:30 - 12:00 Uhrnachmittags geschlossen

 

LEITER DES VERWALTUNGSZENTRUMS

Herr Matthias Mennig
Telefon: 07371 9320-0
Email: MMennig@kvz.drs.de

AKTUELLE NEWS AUS DER DIÖZESE ROTTENBURG-STUTTGART

Live aus dem Dom

12. 05. 2021

Wir übertragen den Gottesdienst an Christi Himmelfahrt ab 10.30 Uhr mit Dompfarrer Harald Kiebler live aus dem Dom zu Rottenburg.

Weiterlesen external-link

"Zeichen der Geschwisterlichkeit"

12. 05. 2021

An Christi Himmelfahrt, 13. Mai, beginnt der ökumenische Kirchentag (ÖKT). Alle Videostreams können kostenlos abgerufen werden.

Weiterlesen external-link

„Im Videogottesdienst lässt sich Gemeinschaft erleben“

12. 05. 2021

Das Team des Spirituellen Zentrums station s lädt seit Anfang Mai sonntagabends um 19 Uhr zum Zoom-Gottesdienst und erreicht damit viele Menschen.

Weiterlesen external-link

Ein unverzichtbarer Dienst

12. 05. 2021

Im Münster Zwiefalten werden am 22. Mai fünf Ständige Diakone geweiht. Wir übertragen den Gottesdienst live auf unserer Internetseite.

Weiterlesen external-link

Diözese leistet 1,5 Millionen Euro Corona-Nothilfe

12. 05. 2021

Geld fließt an Initiativen weltweit. Allein in Indien gibt es mehr als 20 Hilfsprojekte.

Weiterlesen external-link